reflections

Verrückte Tokio Hotel Fans

Es ist bekannt: Tokio Hotel Fans gehören zu den verrücktesten Fans der Welt - und darauf sind sie stolz. Für ihre Lieblinge Bill, Tom, Gustav und Georg würden sie beinahe alles tun. Sie reisen ihnen durch ganze Länder hinterher, manchmal tagelang nur um die vier zu Gesicht zu bekommen oder ein Autogramm, wenn nicht sogar ein Foto mit ihrem Favourit zusammen zu ergattern. Sie übernachten vor Hotels, kommen zu Fernsehauftritten und seit TH im Ausland unterwegs ist gehen sie sogar auf mehrere Konzerte, z.B. auf eins in Paris und eins in München. Jede Zeitschrift mit dem kleinsten Artikel wird gekauft, die meisten brauchen keine Tapete kaufen, sie tapezieren ihre Zimmer über und über mit Postern. Jeder Song wird auswensig gelernt, auf die meisten Fragen haben sie eine Antwort und die neuste CD läuft rauf und runter. Auf Konzerten prügeln sie sich um die Wasserflaschen ohne Rücksicht auf Verluste, ein Grinsen von Tom, ein Blick von Bill in ihre Richtung und sie rasten aus, streiten sich darum wen sie denn nun angeguckt, beziehungsweise angegrinst haben. Doch damit noch nicht genug, alles muss man über ihre Lieblinge wissen.

So sind die Fragen die manche Fans im offiezielen TH - Forum stellen nicht gerade verwunderlich. Dort gibt es Fragen wie "Rasiert Bill sich die Beine?" oder "Welche Religionen haben die Vier?", manche Threads heißen sogar "Wenn Tom jetzt plötzlich Papa wäre...". Auch die G´s sind nicht gerade uninteressant: "Was, wenn Georg sich plötzlich schminken würde?" oder "Gustav hat "Wendy" gelesen!?". Nichts bleibt ausgelassen. Von "Eine Nacht mit Georg" über "Gustav in nur drei Worten" bis zu "Toms Zitate" ist alles dabei. Am witzigsten allerdings ist der Thread "Toms geilste Versprecher und Pannen". Dort wird alles aufgezählt was unser Lieblingsgitarrist je an Versprechern abgegeben hat. Ob er nun stottert oder nicht bleibt allerdings offen.

Fest steht, wenn man sich die Tokio Hotel Fans so beguckt, sie sind schlicht und ergreifend verrückt nach ihren Lieblingsstars.

 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung